Inhalt

Sie befinden sich hier: Rathaus » Bauen in Schirmitz

Bauen in Schirmitz


Baugebiet "Im Gwend"

Die Gemeinde Schirmitz plant nach der Erschließung des Baugebietes "Gladiolenweg" weitere neue Bauparzellen "Im Gwend". Auf einer Gesamtfläche von ca. 26.000 m² können zwischen 35 und 40 neue Bauplätze in einer Größe von ca. 600 m² entstehen. 

Die Bauleitplanung beginnt in Kürze und soll bis Herbst 2022 abgeschlossen sein. Die Erschließung ist für das Frühjahr 2023 vorgesehen. Eine Bebauung wäre damit voraussichtlich frühestens im Spätherbst 2023 möglich. 

Der Preis pro m² Grundstücksfläche steht erst nach erfolgter Ausschreibung der Erschließungsmaßnahmen fest, voraussichtlich in den Wintermonaten 2022/2023. 

Ein Parzellierungsentwurf liegt derzeit noch nicht vor und wird erst im Zuge der Aufstellung des Bebauungsplanes "Im Gwend" erstellt und veröffentlicht. 

Bauplatzinteressenten können sich ausschließlich über ein Online-Formular registrieren. Dieses befindet sich in Erarbeitung und steht voraussichtlich ab August 2021 hier zur Verfügung. 

Die Lage der Entwicklungsflächen "Im Gwend" können dem Lageplan entnommen werden. 

Lageplan 1

Lageplan 2

Weitere Informationen liegen derzeit nicht vor und werden bei Vorliegen hier veröffentlicht. 


 

Vergabekriterien Baugebiet Gladiolenweg
Der Gemeinderat der Gemeinde Schirmitz hat in seiner Sitzung vom 03.08.2020 die Richtlinien zur Vergabe der Bauplätze im Baugebiet Gladiolenweg beschlossen.
Alle Bewerber, die ihr Interesse bis zum 18.05.2020 ihr Bauplatzinteresse der Gemeinde Schirmitz schriftlich oder per Email mitgeteilt haben, erhalten in Kürze einen entsprechenden Fragebogen.

... weiterlesen
Baugebiet Gladiolenweg - Interessentenliste geschlossen
Die Gemeinde Schirmitz plant derzeit das Baugebiet „Gladiolenweg“. Auf einer Gesamtfläche von rund 35.000 m² werden 43 Bauparzellen für Einfamilienhäuser und 3 Parzellen für Doppelhäuser entstehen. Die Erschließung soll im Jahr 2021 abgeschlossen sein.

... weiterlesen

Weitere Informationen und Links